Startseite
  Über...
  Archiv
  dummsdorf
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    waluigi
    - mehr Freunde




  Links
   wikipedia
   youtube
   web.de
   gO.ogle
   me on deviantart ~.~



http://myblog.de/die-original-hyaene

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Dreier-Fragebogen O.o

THREE NAMES YOU GO BY:
1. not
2. for
3. you ;P

THREE SCREEN NAMES YOU'VE HAD:
1. hyaene
2. save the planet- kill yourself
3. schuldig

THREE THINGS YOU'VE DONE IN THE LAST 33 MINUTES:
1. took a shower
2. surfed in the internet
3. pee

THREE THINGS YOU LIKE ABOUT YOURSELF:
1. my memory
2. honesty
3. black humor >D

THREE THINGS YOU DISLIKE ABOUT YOURSELF:
1. my bad sides (you'll know them early enough)
2. my wallet ;_;
3. something about me which tells other people to ignore me constantly

THREE PARTS OF YOUR ORIGINS:
1. hm... my mom?
2. dad?
3. they were bored O.o

THREE THINGS YOU'RE AFRAID OF:
1. insects
2. height
3. the future

THREE THINGS YOU ARE WEARING RIGHT NOW:
1. baggy pants
2. sweatshirt
3. underpants °O°

THREE OF YOUR EVERYDAY ESSENTIALS:
1. eating
2. drinking
3. going to the toilet

THREE IMPORTANT OBJECTS:
1. my ring
2. the money-case
3. the tv

THREE OF YOUR FAVORITE BANDS:
1. rammstein
2. papa roach
3. oomph

THREE WAYS TO BE HAPPY:
1. having enough money
2. living in a nice flat with people you like or love
3. eating as much sushi as you can

THREE OF YOUR FAVORITE SONGS AT PRESENT:
1. ?
2. ?
3. anime songs?

THREE NEW THINGS YOU WANT TO TRY IN THE NEXT 12 MONTHS:
1. moving out of here
2. some new meals
3. to mount on a lamp

THREE THINGS YOU REGRET:
1. boyfriendsl
2. moving out a bit too early
3. some things i've said

THREE THINGS YOU WANT IN A RELATIONSHIP:
1. honesty and trust
2. fun
3. loyality

THREE IMPORTANT THINGS YOU'VE GIVING TO THE WORLD:
1. don't trust people too early
2. every solution causes new problems
3. don't waste yourself

TWO TRUTHS AND A LIE (in order):
1. your mom fucked your dad
2. water boils at 100°C
3. spiders are insects

THREE PHYSICAL THINGS YOU LIKE IN THE OPPOSITE SEX:
1.
2. a brain
3.

THREE EMOTIONAL THINGS YOU LIKE IN THE OPPOSITE SEX:
1.
2. ?
3.

THREE THINGS YOU JUST CAN'T DO:
1. fly
2. licking my elbow
3. teleport

THREE THINGS YOU MISS FROM YOUR PAST:
1. no bills i have to pay Ö.Ö
2. health
3. being responsible for nothing

THREE GIFTS YOU WOULD LIKE TO RECEIVE:
1. a nice condominium
2. a slave
3. the licence to kill XD

THREE REASONS WHY YOU ARE WHO YOU ARE:
1. DNA - genes, you know
2. time
3. i'm too lazy/poor/whatever to change myself

THREE OF YOU YOUR FAVOURITE HOBBIES:
1. to bum around
2. drawing
3. watching tv

THREE THINGS YOU WANT TO DO REALLY BADLY RIGHT NOW:
1. eat something nice and warm ;_;
2. hmm
3. drinking a cold diet-coke

THREE CAREERS YOU'RE CONSIDERING:
1. medical laboratory technologist -that's what i'm doing
2.
3. retiree?

THREE PLACES YOU WANT TO GO FOR HOLIDAY:
1. norway or iceland
2. canada
3. germany

THREE CARTOON CHARACTERS:
1. homer simpson
2. lenny
3. spongebob

THREE BOY’S NAMES:
1. dieter
2. fritz
3. d-äääääiiii-vid

THREE GIRL'S NAMES:
1. tusnelda
2. susanne O.o
3. anke XX

THREE THINGS YOU WANT TO DO BEFORE YOU DIE:
1. become rich
2. marry my girl
3. going on a long vacation
3.7.07 13:56


"Das Leben ist halt ungerecht"...geil, Mann

Omg, heute war wieder ein Tag, wo eine dumme Aktion die nächste jagte.

Es fing damit an, dass sich die gesamte Klasse früh aus dem Bett gequält hatte und die tolle Lehrerin statt um 7:45 Uhr erst um 9:15 Uhr auf der Matte stand. Also zwei Stunden für nichts und wieder nichts rausgeworfen.

Doch zuvor hatte uns der werte Herr Klassenlehrer (ich weiß ja echt nicht, wieso das in ner Berufsfachschule so nötig ist, wo der Hirni doch eh nichts organisiert) nun endgültig für den Laborputz nach den Prüfungen eingeteilt. Natürlich wollte er gerade mich wieder in die Klinische Chemie (zu einer sehr garstigen Person ;O schicken, wo ich mich doch gleich als zweite für die Mikrobiologie eingetragen hab. Das sagte ich ihm, denn so geht's ja nicht. Sein einziger Satz dazu: "Das Leben ist halt ungerecht."

Toll...ganz toll! Davon konnte ich mir mal wieder viel kaufen. Meine Antwort war einzig: "Wem sagen sie das!" Denn mein Leben ist schon oft verflucht ungerecht, das musste sogar meine Klassenkameradin, die sich sonst auch nicht allzu sehr was um mich schert einsehen.

 Nunja... letztlich bin ich dann soch zur Mikro gekommen, mein kleines Theater hatte also entgegen meiner Erwartung doch seine Wirkung.

Morgen bleib ich daheim. Ich bin fix und foxi!
Ich kann diese Knalltüten nicht mehr sehen. Wenn ich dann wieder angebettelt werde, ob ich mich herhocke und dann doch nur ignoriert werd, einfach nur, dass ein Haufen Biomasse neben einem Platz nimmt, den man dann schön mit den eigenen ProblemCHEN zupflastern darf.

Zum Beispiel wie unfair das ist, dass man kein Bafög kriegt, obwohl man bei seinen Eltern im Haus lebt, zum Reiten geht, die tollsten Kleider hat, ständig in die Disco geht, sich um nichts kümmern muss und mit den übelsten Schlampenspaten an den Fingern in die Schule kommt.

Nee, das ist echt ungerecht, dass der Stast da schon ein gewisses Minimum vorsieht, unter dem man liegen muss, um diese Unsummen an Bafög zu erhalten.

Mädel, wach auf! Das Häppchen Bafög reicht, um in einer miefigen Einzimmerwohnung zu leben (und das nicht mal allein), die Rechnungen und Fahrtkosten zu begleichen und billig einzukaufen. Nix Luxus. Ohne das bisschen würde ich nicht überleben, denn meine Eltern sind nicht reich.

Und sowas auf dem Niveau kommt in letzter Zeit ständig. Ein jeder zickt sich an und regt sich auf über nix und wieder nix.

Liebe Mitmenschen, ich habe zwischen meinen Ohren leider ein Gehirn (wer Zweifel hat: Es gibt Aufnahmen von meinem Schädel, die die Existenz eines Gehirns, auch Encephalon genannt, beweisen!), das den ganzen Scheiß, den ihr verzapft auch verarbeiten muss. Und das tut dem Hirn weh. Manchmal reagiert es mit Migräne, Heulkrämpfen oder unbegründbarer Aggression. Also seid lieb zu meinem Gehirn.

Danke.  

5.7.07 15:59





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung